Freya Elisabeth Humbert, LL.M.

Rechtsanwältin | Associate

Humbert_Freya_
Standort Berlin
Kantstraße 164
10623
Berlin
Fax
+49 30 884503 500
fhumbert [at] goerg.de
Linkedin

Freya Elisabeth Humbert, LL.M. (UCT) berät national und international tätige Unternehmen im Bereich Öffentliches Wirtschaftsrecht, insbesondere im Energiewirtschaftsrecht sowie im Umweltrecht.

Ihre Schwerpunkte liegen in den Bereichen des allgemeinen Energiewirtschaftsrechts und der Erneuerbaren Energien.

Im anlagenbezogenen Umweltrecht ist Freya Elisabeth Humbert auf das Immissionsschutz-, Wasser- und Abwasserrecht spezialisiert.

Sprachen
Deutsch
Englisch

Schwerpunkte

Freya Elisabeth Humbert berät national und international tätige Unternehmen sowie die öffentliche Hand in sämtlichen Fragen des Öffentlichen Wirtschaftsrechts.

Ihre Beratungsschwerpunkte liegen in den Bereichen des Energiewirtschafts- und Umweltrechts. Sie berät zu allen Fragen des allgemeinen Energiewirtschaftsrecht, insbesondere in den Bereichen der Erneuerbaren Energien sowie der Fernwärme.

Darüber hinaus berät Freya Elisabeth Humbert zu sämtlichen Fragen des Energievertragsrechts, sowie des Energiehandels, beispielsweise bei der Strukturierung von Power Purchase Agreements sowie Vermarktungsmodelle im Bereich der Erneuerbaren Energien.

Freya Elisabeth Humbert verfügt zudem über besondere Expertise in der Entgelt- und Anreizregulierung.

Einen weiteren Tätigkeitsschwerpunkt bildet die rechtliche Beratung von Betreibern von Industriestandorten in umweltrechtlichen Fragen, insbesondere zu Erlaubnis- oder Genehmigungsbelangen im Immissionsschutzrecht sowie im Wasser- und Abwasserrecht.

Freya Elisabeth Humbert berät die energieintensive Industrie, Energieversorgungsunternehmen, Investoren und Anlagenbetreiber sowie Verkehrsunternehmen.

Werdegang

Freya Elisabeth Humbert ist Associate bei der GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB.

Vor ihrem Eintritt bei GÖRG war sie als Rechtsanwältin bei einer auf Energie- und Infrastrukturrecht spezialisierten Kanzlei in Berlin tätig.

Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften sowie dem Abschluss der wirtschaftswissenschaftlichen Zusatzausbildung an der Universität Bayreuth absolvierte Freya Elisabeth Humbert einen LL.M.-Studiengang an der University of Cape Town. Ihr Referendariat durchlief sie in Berlin mit Stationen im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz sowie einer internationalen Großkanzlei in Berlin.

Die Zulassung als Anwältin erfolgte 2020.

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter

Einige der von uns gesetzten Cookies dienen dazu, bestimmte Funktionen unserer Webseiten zu ermöglichen, insbesondere zur Steuerung des Cookie-Banners (damit dieses bei Ihren erneuten Besuchen nicht immer wieder angezeigt wird). Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, insbesondere nicht Ihre IP-Adresse. Andere Cookies, die zu Analysezwecken gesetzt werden (siehe hierzu auch den Abschnitt „Web-Analyse-Tools“), helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren. Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Die Analyse-Cookies werden bis zu 13 Monate gespeichert.

Save Cancel OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung