Kristina Birgitta Groß

Rechtsanwältin | Associate

Kristina Birgitta Groß
Standort Hamburg
Alter Wall 20 – 22
20457
Hamburg
Fax
+49 40 500360 444
kgross [at] goerg.de

Kristina Birgitta Groß berät national und international tätige Unternehmen sowie die öffentliche Hand in den Bereichen Öffentliches Wirtschaftsrecht und Vergaberecht.

Sprachen
Deutsch
Englisch

Schwerpunkte

Kristina Birgitta Groß berät im Rahmen des Öffentlichen Wirtschaftsrecht in sämtliche Fragen. Ihre Schwerpunkte liegen in den Bereichen des Umwelt- und Planungsrechts, des Vergaberechts und des EU-Beihilferechts.

Werdegang

Kristina Birgitta Groß ist seit 2019 als Associate im Öffentlichen Wirtschaftsrecht im Hamburger Büro der GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB tätig.

Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften an der Bucerius Law School in Hamburg sowie an der National Law School of India University (Indien) absolvierte Kristina Groß ihr Referendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht mit Stationen u.a. beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin, bei einer auf die Sektoren Immobilien, Infrastruktur und Energie spezialisierten Wirtschaftskanzlei in Hamburg sowie an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer und dem International Institute for the Unification of Private Law (UNIDROIT) (Italien).

Die Zulassung als Anwältin erfolgte 2019.

Mitgliedschaften und Auszeichnungen

  • Deutscher Anwaltverein e.V. (DAV)
  • Hamburgischer Anwaltverein e.V. (HAV)
  • Internationaler Umweltrechtstag Hamburg e.V. (IURT)

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.