Metehan Uzunçakmak, LL.M.

Rechtsanwalt | Associate

Metehan Uzunçakmak LL.M., Portrait
Standort Köln
Kennedyplatz 2
50679
Köln
Fax
+49 221 33660 81
muzuncakmak [at] goerg.de
Linkedin

Metehan Uzunçakmak, LL.M. berät national und international tätige Unternehmen im Bereich Kartellrecht.

Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen der fusionskontrollrechtlichen Beratung von Transaktionen, der Begleitung von Bußgeld- und Missbrauchsverfahren sowie von Kartell-Schadensersatzverfahren.

Zudem berät er zu Fragen der außenwirtschaftsrechtlichen Investitionskontrolle in Deutschland.

Sprachen
Deutsch
Englisch
Türkisch

Schwerpunkte

Metehan Uzunçakmak, LL.M. berät national und international tätige Unternehmen in sämtlichen Fragen des europäischen und deutschen Kartellrechts. Dabei vertritt er Mandanten vor dem Bundeskartellamt, der Europäischen Kommission sowie deutschen und europäischen Gerichten.

Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen der fusionskontrollrechtlichen Beratung von Transaktionen, der Begleitung von Bußgeld- und Missbrauchsverfahren sowie der Begleitung von Kartell-Schadensersatzverfahren. Darüber hinaus berät er zu Fragen der außenwirtschaftsrechtlichen Investitionskontrolle in Deutschland.

Werdegang

Metehan Uzunçakmak, LL.M. ist Associate bei der GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB. 

Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen und der Yeditepe Universität in Istanbul absolvierte Metehan Uzunçakmak, LL.M. sein Referendariat in Düsseldorf mit Stationen u.a. bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei im Bereich des Kartellrechts. Anschließend schloss er den Masterstudiengang «Staat und Verwaltung in Europa (LL.M.)» an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer mit einer kartellrechtlichen Masterarbeit mit dem Titel «Neue Spielregeln für die Digitalwirtschaft – wie weit reicht der deutsche Spielraum» ab. 

Die Zulassung als Anwalt erfolgte 2021.

Publikationen

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter

Einige der von uns gesetzten Cookies dienen dazu, bestimmte Funktionen unserer Webseiten zu ermöglichen, insbesondere zur Steuerung des Cookie-Banners (damit dieses bei Ihren erneuten Besuchen nicht immer wieder angezeigt wird). Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, insbesondere nicht Ihre IP-Adresse. Andere Cookies, die zu Analysezwecken gesetzt werden (siehe hierzu auch den Abschnitt „Web-Analyse-Tools“), helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren. Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Die Analyse-Cookies werden bis zu 13 Monate gespeichert.

Save Cancel OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung