GÖRG berät Aktionäre von GreenCom Networks beim Verkauf an Enphase Energy

München, 26.09.2022

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB hat die Aktionäre der GreenCom Networks AG, einem führenden deutschen Anbieter von Energiemanagementlösungen, beim Verkauf an Enphase Energy, Inc. beraten. 

GreenCom Networks mit Sitz in München bietet seinen Kunden eine Softwarelösung zur Vernetzung und dem Management eines breiten Spektrums von dezentralen Energiegeräten im Haus. Das Unternehmen verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in der Integration von Solarwechselrichtern, Batteriespeichersystemen, Ladegeräten für Elektrofahrzeuge und elektrischen Heizsystemen, um den Verbrauch intelligent zu steuern und die Energienutzung zu optimieren.

Zu den Verkäufern gehören unter anderem Shell Ventures, Energy & Environment Investment Fund, Munich Venture Partners, SET Ventures, Centrica Innovations und E.ON über ihre Tochtergesellschaft Future Energy Ventures.

Enphase Energy ist ein globales Energietechnologieunternehmen und der weltweit führende Anbieter von Solar- und Batteriesystemen auf Basis von Mikro-Wechselrichtern.

"Die Energiekrise ist nicht auf Europa beschränkt - sie ist ein globales Problem, das gelöst werden muss", so Christian Feisst und Peter Müller-Brühl, Co-CEOs von GreenCom Networks. "Durch die Kombination von Enphase Solar- und Batteriesystemen mit der IoT-Plattform von GreenCom glauben wir, dass wir einen bedeutenden Fortschritt bei der Verbesserung der Nachhaltigkeit, der Dekarbonisierung und der Verringerung der Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen für unsere Kunden erzielen können. Unser Team ist von einem klaren Ziel getrieben und wir freuen uns darauf, die Wirkung unserer Lösungen für das Energiemanagement zu Hause durch den Beitritt zu Enphase zu beschleunigen."

Der Verkauf steht unter dem Vorbehalt der üblichen behördlichen Genehmigungen.

Ein GÖRG-Team unter der Leitung des erfahrenen Münchner M&A-Partners Dr. Bernt Paudtke hat die Aktionäre der GreenCom Networks AG erfolgreich bei der Transaktion begleitet. 

IMPROVED Corporate Finance beriet die Aktionäre der GreenCom Networks AG als Financial Advisor.
 

Berater Gesellschafter GreenCom Networks AG 

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Dr. Bernt Paudtke (Lead, Partner, M&A / Gesellschaftsrecht, München)
Tobias Reichenberger (Assoziierter Partner, M&A / Gesellschaftsrecht, München)
Dr. Katharina Landes (Partnerin, IP / IT, Köln)
Dr. Christian Bürger (Partner, Außenwirtschaftsrecht / Kartellrecht, Köln)
Dipl.-Kfm. Benjamin Karten (Partner, Steuern, Hamburg)
Moritz von Limburg, LL.B, LL.M. (UCT) (Associate, M&A / Gesellschaftsrecht, München) 
Metehan Uzunçakmak, LL.M. (Associate, Außenwirtschaftsrecht / Kartellrecht, Köln)

K&L Gates LLP
Dr. Thilo Winkeler (Partner, Corporate & Trancaction, Berlin)
Dr. Patricia Prelinger (Counsel, Corporate & Trancaction, Berlin)

Inhouse E.ON SE
Kristina Bode (Legal Counsel, Legal M&A, Innovation)

Inhouse Shell Ventures 
Lotte de Bruin (Legal Counsel Renewables and Energy Solution)
 

Berater Enphase Energy

Arnold & Porter Kaye Scholer LLP 
Michael Penney (Partner, Corporate & Finance, New York)

Friedrich Graf von Westphalen & Partner mbB Rechtsanwälte
Dr. Annette Bödeker, LL.M. (Partner, M&A / Corporate Law, Frankfurt am Main)
Dr. Alexander Hartmann (Partner, M&A / Corporate Law, Berlin)
Dr. Stephan Dittl (Partner, IP, Frankfurt am Main)
Dr. Christian Koehler, LL.M. (Senior Associate, M&A / Corporate Law, Berlin)
 

Über GreenCom Networks AG

GreenCom Networks ist ein führendes Energie-IoT-Unternehmen mit Niederlassungen in München und Sophia-Antipolis, Frankreich. Seit 2011 entwickelt GreenCom das Energiesystem der Zukunft. Mit ihrer Energy Information Brokerage Platform (eibp) integriert GreenCom dezentrale Anlagen wie Photovoltaikanlagen, Batteriespeicher, Ladegeräte für Elektrofahrzeuge und Wärmepumpen. Basierend auf seiner führenden Plattform ermöglicht GreenCom White-Label-Dienste für Endkunden wie Energiegemeinschaften und Energie-Flatrates. GreenCom bietet auch die Optimierung und Visualisierung von Energieflüssen in Haushalten, für Versorgungsunternehmen und Hersteller von energierelevanten Geräten.
 

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter

Einige der von uns gesetzten Cookies dienen dazu, bestimmte Funktionen unserer Webseiten zu ermöglichen, insbesondere zur Steuerung des Cookie-Banners (damit dieses bei Ihren erneuten Besuchen nicht immer wieder angezeigt wird). Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, insbesondere nicht Ihre IP-Adresse. Andere Cookies, die zu Analysezwecken gesetzt werden (siehe hierzu auch den Abschnitt „Web-Analyse-Tools“), helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren. Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Die Analyse-Cookies werden bis zu 13 Monate gespeichert.

Save Cancel OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung