Tim Beyer

Rechtsanwalt | Fachanwalt für Insolvenzrecht| Partner

Tim Beyer
Standort Bremen
Obernstraße 2-12
28195
Bremen
Fax
+49 421 322 649-29
TiBeyer [at] goerg.de
Linkedin Xing

Tim Beyer wird seit 2008 von mehreren nordwestdeutschen Insolvenzgerichten (Bremen, Delmenhorst, Nordenham) zum Insolvenzverwalter bestellt und berät Unternehmen unterschiedlicher Branchen bei der Sanierung und Restrukturierung.

Sprachen
Deutsch
Englisch

Schwerpunkte

Tim Beyer berät und betreut Unternehmen in wirtschaftlichen Krisensituationen im Rahmen von gerichtlichen Insolvenzverfahren oder außergerichtlichen Restrukturierungsprozessen. Unter anderem war er als einer der Insolvenzverwalter maßgeblich an der Sanierung der zero Gruppe beteiligt, einem Modeunternehmen im Bereich der Damenoberbekleidung. Ferner lag ein Schwerpunkt in den letzten Jahren in der Bearbeitung von Insolvenzverfahren der maritimen Wirtschaft. Neben der Abwicklung von über 100 Ein-Schiffs-Gesellschaften war er neben anderen als Insolvenzverwalter bei den Insolvenzverfahren der BELUGA GROUP und der Zeamarine Gruppe involviert. Neben der Expertise in der maritimen Wirtschaft verfügt er über besondere Erfahrung im Bereich Transport und Logistik und mit Bauunternehmen.

Beruflicher Werdegang

Tim Beyer ist seit 2020 Partner bei der GÖRG Insolvenzverwaltung Partnerschaft von Rechtsanwälten.

Vor Eintritt bei GÖRG war er Partner einer überregionalen tätigen Insolvenzkanzlei. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg absolvierte Tim Beyer sein Referendariat in Hamburg, unter anderem mit Stationen in Wirtschaftskanzleien in Hamburg und New York.

Die Zulassung als Rechtsanwalt erfolgte 2004 .

Mitgliedschaften und Auszeichnungen

  • Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung im DAV
  • Verband der Insolvenzverwalter Deutschlands (VID)
  • Norddeutsches Insolvenzforum (NIF)
  • Versicherungswissenschaftlicher Verein Hamburg e.V.
  • Fachausschusses für Insolvenzrecht der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Bremen

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.