Gerhard Brinkmann

Rechtsanwalt | Fachanwalt für Insolvenz- und Sanierungsrecht | Partner

Gerhard Brinkmann, Portrait
Standort Rostock
Schillerstraße 18
18055
Rostock
Fax
+49 381 453785 99
gbrinkmann [at] goerg.de
Linkedin

Gerhard Brinkmann berät national und international tätige Unternehmen im Bereich Insolvenzverwaltung. Sein Schwerpunkt liegt im Bereich Insolvenzrecht und Restrukturierung.

Sprachen
Deutsch
Englisch

Schwerpunkte

Gerhard Brinkmann betreut national und international tätige Unternehmen in sämtlichen Fragen des Insolvenzrechts. Er verfügt insbesondere über erhebliche Erfahrung in der Beratung von Unternehmenskäufen, Reorganisationen und Restrukturierungen.

Sein Branchenfokus liegt dabei in den Bereichen Landwirtschaft, Logistik und Verkehr, sowie Metallindustrie.

Werdegang

Gerhard Brinkmann ist Partner bei der GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB der Görg Rechtsanwälte/Insolvenzverwalter GbR und der Görg Insolvenzverwaltung Partnerschaft von Rechtsanwälten.

Vor seinem Eintritt bei GÖRG war er als Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter ca. 20 Jahre in der Kanzlei Brinkmann & Partner tätig.

Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten in Marburg und Kiel absolvierte Gerhard Brinkmann sein Referendariat in Kiel. Die Zulassung als Anwalt erfolgte 1993. Seit 2001 ist er auch Fachanwalt für Insolvenz- und Sanierungsrecht.

Mitgliedschaften und Auszeichnungen

  • Verband Insolvenzverwalter Deutschlands e.V. (VID);
  • INSOL Europe; Interessengemeinschaft Zwangsverwaltung e.V.

Publikationen

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter

Einige der von uns gesetzten Cookies dienen dazu, bestimmte Funktionen unserer Webseiten zu ermöglichen, insbesondere zur Steuerung des Cookie-Banners (damit dieses bei Ihren erneuten Besuchen nicht immer wieder angezeigt wird). Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, insbesondere nicht Ihre IP-Adresse. Andere Cookies, die zu Analysezwecken gesetzt werden (siehe hierzu auch den Abschnitt „Web-Analyse-Tools“), helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren. Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Die Analyse-Cookies werden bis zu 13 Monate gespeichert.

Save Cancel OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung