Dr. Axel Czarnetzki, LL.M.

Rechtsanwalt | Fachanwalt für Informationstechnologierecht | FOM-zertifizierter Data Protection Risk Manager | Partner

Dr. Axel Czarnetzki, LL.M., Portrait
Standort München
Prinzregentenstraße 22
80538
München
Fax
+49 89 3090667 90
aczarnetzki [at] goerg.de
Xing

Dr. Axel Czarnetzki, LL.M. berät national und international tätige Unternehmen im Bereich IT & Outsourcing. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen IT-Vertragsrecht, Lizenzverträge über Software und Technologieleistungen, Beratung und Vertragsgestaltung bei IT- und Outsourcing-Projekten, rechtliches Projektcontrolling sowie Beratung von Lenkungsausschüssen.

Sprachen
Deutsch
Englisch
Tätigkeitsschwerpunkte
IT & Outsourcing Datenschutz

Schwerpunkte

Dr. Axel Czarnetzki, LL.M. berät national und international tätige Unternehmen im in sämtlichen Fragen des Informationstechnologierechts. Er verfügt insbesondere über langjährige und intensive Erfahrung bei der Gestaltung von Einzel- und Rahmenverträgen für IT-Projekte und der Unterstützung der Mandanten bei der Durchführung solcher IT-Projekte inklusive rechtlichem Projektcontrolling und der Teilnahme an Lenkungsausschusssitzungen. Einen weiteren Tätigkeitsschwerpunkt bilden die Beratung zu und Erstellung von Lizenz- und Vertriebsverträgen über Software und Technologieleistungen.

Dr. Axel Czarnetzki, LL.M. unterstützt überwiegend Mandanten aus dem IT- und Telekommunikationssektor, der Medienbranche, dem Großhandel, der Logistikbranche sowie öffentlich-rechtlichen Körperschaften bei der Ausschreibung und Implementierung von IT-Leistungen (insbesondere verschiedene Bistümer).

Beruflicher Werdegang

Er ist seit März 2008 Partner bei der GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB. Seit 2011 ist er Fachanwalt für Informationstechnologierecht und erwarb im Jahr 2016 das Hochschulzertifikat Data Protection Risk Manager" der FOM.

Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten in Saarbrücken, Freiburg, München und Innsbruck, welches er 1988 mit dem ersten und 1991 mit dem zweiten Juristischen Staatsexamen abschloss, absolvierte Axel Czarnetzki den Postgraduierten-Studiengang Europäische Integration am Europainstitut der Universität des Saarlandes und erwarb 1991 den Titel Master of European Law (LL.M.) am Europa Institut der Universität des Saarlandes. Im selben Jahr promovierte er über Selektive Vertriebssysteme in der Europäischen Union bei Prof. Dr. Dr. Dr. Waldemar Hummer, Universität Innsbruck.

Ebenfalls 1991 wurde Dr. Axel Czarnetzki als Rechtsanwalt zugelassen.

Mitgliedschaften und Auszeichnungen

  • Münchner Anwaltverein
  • Deutscher Anwaltverein
  • Arbeitsgemeinschaft IT-Recht im Deutschen Anwaltverein
  • DGRI Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e.V.
  • Vorstandsmitglied des Münchner Fachanwaltstag IT-Recht e.V.)

Lehrtätigkeiten und Vorträge

  • Autonomes Fahren, Notstandsalgorithmen im automatisierten Straßenverkehr, calvisto Karrieremesse Universität Passau, 22.11.2018
  • Cloud-Services: AWS-Nutzung - Chance und Risiken, Vertragsgestaltung und Datenschutz, 15.11.2018, 8ter Münchner Fachanwaltstag IT-Recht
  • Umsetzung DSGVO - Risikoabdeckung durch IT-Risk-Versicherung, Vortrag vor der MunichRe, Schloss Hohenkammer, 13.07.2018
  • Umsetzung DSGVO, Projektmananagement zum GoLive. Vortrag für den Bundesverband der Berufsförderungswerke Deutschland, Berlin, 29.01.2018

Publikationen

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung