Dr. Kai-Uwe Schneevogl

Rechtsanwalt | Fachanwalt für Vergaberecht | Partner

Dr. Kai-Uwe Schneevogl, Portrait
Standort Frankfurt am Main
Ulmenstraße 30
60325
Frankfurt am Main
Fax
+49 69 170000 228
kschneevogl [at] goerg.de

Dr. Kai-Uwe Schneevogl berät national und international tätige Unternehmen sowie die öffentliche Hand im Bereich Öffentliches Wirtschaftsrecht und Vergabe. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich des Vergaberechts, EU-Beihilfenrechts sowie Immobilienwirtschaftsrechts.

Sprachen
Deutsch
Englisch

Schwerpunkte

Dr. Kai-Uwe Schneevogl ist spezialisiert auf die Beratung von (öffentlichen) Auftraggebern sowie Auftragnehmern bei der Vergabe öffentlicher Aufträge und Realisierung von Infrastrukturmaßnahmen, Industriebauvorhaben und Investorenprojekten. Er ist dort insbesondere spezialisiert auf die Beratung öffentlicher Auftraggeber und Bieter im Bereich des deutschen und europäischen Vergaberechts sowie im Immobilienrecht und Spezialanlagenbau (Lebensmittelindustrie) tätig. Ferner berät Dr. Kai-Uwe Schneevogl in Fragen des europäischen Beihilferechts sowie im Grundstückskaufvertrags-, Kommunal- und Verwaltungsrecht.

Dr. Kai-Uwe Schneevogl berät – vor allem öffentliche Auftraggeber – bei der Strukturierung und Durchführung von (komplexen) Vergabeverfahren. Er verfügt über umfassende Kenntnisse im europäischen und nationalen Vergaberecht und hat in den vergangenen Jahren viele namhafte Verfahren/Transaktionen sowohl für die Auftraggeberseite auf bundes-, landes- und kommunaler Ebene betreut und gehört zu den erfahrensten anwaltlichen Beratern für Beschaffungsprojekte der öffentlichen Hand. Eine weitere Schwerpunkttätigkeit liegt in der umfassenden Beratung öffentlicher Auftraggeber im Bereich von IKT-Projekten sowie bei der Umsetzung von großvolumigen Anlagenbauprojekten für private Investoren. Im Bereich der (vergaberechtlichen) Beratung von Bietern und Investoren steht die prozessuale Vertretung in Nachprüfungs- und Beschwerdeverfahren sowie die umfassende Unterstützung und Beratung bei der Beteiligung/Teilnahme an Vergabeverfahren auf Bieterseite im Fokus.

Dr. Schneevogl hat in diesen Themenkreisen umfangreich publiziert und hält dazu regelmäßig Fachvorträge. Ferner ist er Mitautor und Kommentator an verschiedenen vergaberechtlichen Standardwerken sowie ständiger Mitarbeiter der Zeitschrift Immobilien- und Baurecht (IBR), Vergabe- und Praxisreport (VPR) (beide id Verlags GmbH) sowie dem juris-Praxisreport und der neuen Zeitschrift für Bau- und Architekturrecht (NZBau).

Werdegang

Dr. Kai-Uwe Schneevogl ist seit 2009 Partner bei GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB. Vor seinem Eintritt bei GÖRG war er als Rechtsanwalt bei einer englischen Großkanzlei und zuvor bei deren Vorgängersozietäten in Frankfurt im Immobilienwirtschaftsrecht tätig. Das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte er an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Anschließend promovierte er dort bei Herrn Prof. Dr. Weick zu einem rechtsvergleichenden Thema im Bereich des deutschen und englischen Zivilrechts. Im Zuge seines Referendariats absolvierte er u.a. ein sechs monatiges Internship bei der Environmental Protection Agency in New York (EPA).

Die Zulassung als Rechtsanwalt erfolgte im Jahr 2000. 

Lehrtätigkeiten und Vorträge

  • Dozent Bucerius Law School Hamburg – hier: Fachanwaltskurs Fachanwalt Vergaberecht
  • Referent vhw-Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V., Berlin
  • Referent Id-Verlags GmbH, Mannheim
  • Kommentator: juris Praxiskommentar Vergaberecht; BeckOK-Vergaberecht, Müller-Wrede; GWB-Vergaberecht, Müller-Wrede; VgV-Kommentar
     

Publikationen

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung