Dr. Ralf Hottgenroth

Rechtsanwalt | Fachanwalt für Arbeitsrecht | Partner

Dr. Ralf Hottgenroth, Portrait
Standort Köln
Kennedyplatz 2
50679
Köln
Fax
+49 221 33660 082
rhottgenroth [at] goerg.de

Dr. Ralf Hottgenroth berät national und international tätige Unternehmen im Bereich Arbeitsrecht.

Mehr zum Arbeitsrecht: Besuchen Sie auch unseren Restrukturierungs-Blog Re.Work.

Sprachen
Deutsch
Englisch
Tätigkeitsschwerpunkte
Arbeitsrecht Gesellschaftsrecht

Schwerpunkte

Dr. Ralf Hottgenroth ist Gründungspartner von GÖRG und im Kölner Büro tätig. Er berät internationale und nationale Konzerne sowie mittelständische Unternehmen in allen Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Reorganisation und Restrukturierung von Konzernen und Unternehmen und in der Verhandlung der damit im Zusammenhang stehenden Tarifverträge, Interessenausgleiche, Sozialpläne und sonstigen Betriebsvereinbarungen.

Sein Branchenfokus liegt in den Bereichen Automotiv, Handel und Dienstleistungen, Transport, Logistik, Banken und Versicherungen.

Werdegang

Dr. Ralf Hottgenroth ist Gründungspartner der Sozietät GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB. Er studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Mannheim und Köln. Sein Referendariat absolvierte er in Köln. Während seines Studiums und der Referendarzeit arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Arbeits- und Wirtschaftsrecht an der Universität zu Köln. Dort promovierte er bei Prof. Dr. Wiedemann zu einem tarifvertraglichen Thema. Dr. Ralf Hottgenroth trat 1991 als Rechtsanwalt in der Sozietät Schlütter Lüer Görg ein, aus der 1996 die Sozietät GÖRG hervorging.

Mitgliedschaften und Auszeichnungen

  • Deutscher Arbeitsgerichtsverband
  • Kölner Juristische Gesellschaft

Publikationen

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter

Einige der von uns gesetzten Cookies dienen dazu, bestimmte Funktionen unserer Webseiten zu ermöglichen, insbesondere zur Steuerung des Cookie-Banners (damit dieses bei Ihren erneuten Besuchen nicht immer wieder angezeigt wird). Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, insbesondere nicht Ihre IP-Adresse. Andere Cookies, die zu Analysezwecken gesetzt werden (siehe hierzu auch den Abschnitt „Web-Analyse-Tools“), helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren. Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Die Analyse-Cookies werden bis zu 13 Monate gespeichert.

Save Cancel OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung